Werkstattorientierte Programmierverfahren (WOP): ein Beitrag zur Weiterentwicklung qualifikationsorientierter Produktion.

Saved in:
Liese, S., (editor)
Karlsruhe : Kernforschungszentrum Karlsruhe, 1989.
127, A32 S.
deutsch

ZB
Open Stacks (Cellar) Call Number: KFK-PFT-138 Barcode: 6133206330 Available