1
Die AGEE-Stat ist ein unabhängiges Fachgremium, das im Februar 2004 seine Arbeit aufgenommen hat. Eingerichtet wurde es vom Bundesumweltministerium in Zusammenarbeit mit dem Bundeswirtschafts- und dem Bundeslandwirtschaftsministerium, um Statistik und Daten der erneuerbaren Energien auf eine umfassende, aktuelle und abgestimmte Basis zu stellen. Mit der Bündelung der energiepolitischen Kompetenzen im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) arbeitet die AGEE-Stat nunmehr im Auftrag des BMWi.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
2
Die deutsche Energie- und Wasserwirtschaft stellt sich den Herausforderungen der Zukunft, um eine sichere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Energie- und Wasserver- sowie Abwasserentsorgung zu gewährleisten. Der BDEW vertritt seine Mitglieder (über 1.800 Unternehmen) gegenüber Politik, Fachwelt, Medien und Öffentlichkeit und orientiert sich dabei an einer nachhaltigen Energieversorgung sowie an einer Wasser- und Abwasserwirtschaft, die den Aspekten Umwelt- und Klimaschutz, Qualität und Sicherheit sowie Wirtschaftlichkeit gleiches Gewicht beimisst.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
3
Bund der Energieverbraucher stands for secure, affordable and consumer friendly energy. Bund der Energieverbraucher is an active union of more than 13,000 private and small business energy consumers. It is the only consumers’ interest organisation in Germany specialised on energy issues. It is politically independent and acts thoughout Germany. Its aims are sustainable energy supply, affordable energy costs, the implementation of renewable energies and the thoughful use of energy.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
4
Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Das Leitbild der dena ist es, Wirtschaftswachstum zu schaffen und Wohlstand zu sichern – mit immer geringerem Energieeinsatz. Dazu muss Energie so effizient, sicher, preiswert und klimaschonend wie möglich erzeugt und verwendet werden – national und international.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
5
The IEA is an autonomous organisation which works to ensure reliable, affordable and clean energy for its 29 member countries and beyond. The IEA has four main areas of focus: energy security, economic development, environmental awareness and engagement worldwide.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
6
Der Informationsdienst Wissenschaft (idw) ist das Nachrichtenportal für Aktuelles aus Wissenschaft und Forschung. Er bringt Wissenschaft und Öffentlichkeit zusammen, indem er die Nachrichten und Termine seiner rund 940 Mitgliedseinrichtungen veröffentlicht und an über 33.000 Abonnenten versendet, darunter 7.300 Journalisten.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
7
Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) wurde 1996 gegründet und ist ein eigenständiges, unabhängiges Institut der Regenerativen Energiewirtschaft mit den drei Kompetenzfeldern Forschung, Wirtschafts- und Politikberatung, Mediendienstleistungen/Internet und Netzwerke (Kernfelder & Aktivitäten). Die wissenschaftichen Erfahrungen auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien reichen bis in den Anfang der achtziger Jahre zurück. Diese gewachsene Historie und die langjährigen Erfahrungen bilden eine wichtige Grundlage für die Einordnung von Zusammenhängen und Entwicklungen in der Forschung, den Techniken oder den Märkten auf dem regenerativen Energiesektor.
Portal aufrufen  
Add to Favourites
8
Der VIK - Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. ist seit über 60 Jahren der Zusammenschluss industrieller und gewerblicher Energiekunden in Deutschland. Chancengleichheit im internationalen Wettbewerb durch eine wettbewerbsfähige und sichere Energieversorgung sind die Leitmotive.
Portal aufrufen  
Add to Favourites